Glossar Klimaänderung

Das folgende Glossar ist zusammengestellt aus den Glossaren des IPCC-Syntheseberichts Klimaänderung 2007, des IPCC-Berichts Klimaänderung 2007 - Zusammenfassungen für politische Entscheidungsträger sowie IPCC, 2013/14: Anhang zu den Zusammenfassungen für politische Entscheidungsträger der Beiträge der Arbeitsgruppen I, II und III zum Fünften Sachstandsbericht des Zwischenstaatlichen Ausschusses für Klimaänderungen (IPCC) . Deutsche Übersetzung durch Deutsche IPCC-Koordinierungsstelle, Bonn, 2016.

J.

A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T U V W Z

Joint Implementation (JI)

Ein marktkonformer Umsetzungsmechanismus, der in Artikel 6 des Kyoto-Protokolls definiert wird. Er erlaubt Annex I-Ländern oder Unternehmen aus diesen Ländern, Projekte zur Emissionsminderung oder zum Ausbau von Senken gemeinsam umzusetzen und die Emissionsminderungseinheiten („Emissions Reduction Units“) zu teilen. JI-Aktivitäten sind auch in Artikel 4.2(a) des Rahmenübereinkommens der Vereinten Nationen über Klimaänderungen (UNFCCC) erlaubt. Siehe auch Kyoto-Mechanismen; Activities Implemented Jointly.