Institut für Energie und Klimaforschung (IEK-7: Stratosphäre und IEK-8: Troposphäre)

130
Steckbrief Illustration
Die Jülicher Atmosphärenforschung ist in das Institut für Energie- und Klimaforschung (IEK) eingebettet ( IEK-7: Stratosphäre, Leiter Prof. Dr. Martin Riese und IEK-8: Troposphäre, Leiter Prof. Dr. Andreas Wahner). Themenschwerpunkte des IEK-7 sind (1) die Rolle der oberen Troposphäre und Stratosphäre im Klimasystem, Ozon-Klima-Wechselwirkungen und (3) dynamische Kopplungen in der Atmosphäre und deren Einfluss auf das Klima. Das IEK-8 untersucht den chemischen und physikalischen Zustand der Troposphäre und die dafür verantwortlichen chemischen, mikrophysikalischen und dynamischen Prozesse, insbesondere in Hinblick auf Chemie-Klima-Wechselwirkungen sowie Fragestellungen zur globalen und regionalen Luftqualität. Die Untersuchung wissenschaftlicher Fragestellungen beruht jeweils auf der synergetischen Nutzung von Beobachtungen auf verschiedenen Skalen, prozessorientierter Atmosphärensimulation und Chemie-Klimamodellierung (u. a. Zeppelin NT, Forschungsflugzeuge wie GEOPHYSICA und HALO, Linienflugzeuge im Rahmen von IAGOS, Satellitenbeobachtung, SAPHIR-Kammer für Atmosphären-simulationen, Aerosol- und Pflanzenkammern, Chemie-Transportmodelle und Chemie-Klimamodelle.

Wissenschaftliche Infrastruktur:

  • In situ und remote sensing Messinstrumente
  • Nutzung verschiedener Pattformen: Flugzeuge (z.B. GEOPHYSICA, HALO, IAGOS), Zeppelinen, Forschungsballone und Messfahrzeuge
  • Simulationskammern: SAPHIR, Aerosolkammer
  • Modellierung: Chemie-Transportmodelle, Chemie-Klimamodelle und regionale Modelle (CLaMS, ECHAM-HAMMOZ, EURAD)
  • Bereitstellung von Satellitendaten (z.B. MipClouds)
  • Studien zu neuen Satellitenmissionen mit Schwerpunkt Chemie-Klima-Wechselwirkungen (PREMIER/ESA, ATMOSAT)


Adresse

Forschungszentrum Jülich GmbH
IEK-7/IEK-8
52425 Jülich
Deutschland

Sekretariat IEK-7: +49 (0) 2461 61 6065
Sekretariat IEK-8: +49 (0) 2461 61 4692

info@fz-juelich.de

http://www.fz-juelich.de/portal/DE/iek