Exzellenzcluster CliSAP, Centrum für Erdsystemforschung und Nachhaltigkeit (CEN), Universität Hamburg

250

Die Forschung am Exzellenzcluster soll grundlegendes Wissen schaffen. Dabei arbeiten Natur- und Geisteswissenschaften eng zusammen. Die Schwerpunkte sind:

Klimaanalyse und -vorhersage

Wie war das Klima vor tausend Jahren? Wie könnte es in hundert Jahren aussehen? Welche Folgen hat der vom Menschen verursachte CO2-Anstieg in der Atmosphäre? Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler analysieren vergangene und aktuelle Klimaänderungen, um daraus tragfähige Prognosen zu entwickeln. Klimamodelle sind dabei ihre wichtigsten Werkzeuge. Grundlage sind Messdaten über Eis, Ozean, Land und Atmosphäre aus der Feldforschung. Sie dienen gleichzeitig dazu, die Modelle zu evaluieren und weiter zu verbessern. Forschungsthemen Analyse und Vorhersage

Regionale Effekte

Warum reagieren Städte so empfindlich auf Klimaänderungen – und wie lassen sich diese Effekte entschärfen? Wie hoch müssen die Deiche werden, wenn der Meeresspiegel steigt? Was passiert, wenn Permafrostböden tauen? Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Exzellenzclusters erforschen die Auswirkungen des globalen Wandels in den Regionen mit einem besonderen Schwerpunkt auf Norddeutschland und Nordeuropa. Forschungsthemen Ausprägungen und Auswirkungen

Klima und Mensch

Wann wird der Klimawandel zum Sicherheitsrisiko, weil Dürren oder Meeresspiegelanstieg Migrationsbewegungen auslösen? Welchen Einfluss haben Medien auf die öffentliche Meinung und politisches Handeln? Haben Instrumente wie der Emissionshandel messbare Effekte? Ökonomen und Soziologen, Medienwissenschaftler und Friedensforscher entwickeln Lösungsansätze, wie die Gesellschaft angemessen auf den Klimawandel reagieren kann. Forschungsthemen Soziale Dynamiken

Ausbildung: Graduate School SICSS

Die School of Integrated Climate System Sciences (SICSS) verbindet Klimasystemwissenschaften wie Meteorologie, Ozeanographie und Biogeochemie in einem Ausbildungsgang. Das englischsprachige Ausbildungsprogramm integriert darüber hinaus Sozial- und Wirtschaftswissenschaften sowie Sicherheits- und Konfliktforschung. Zu SICSS

Adresse

Exzellenzcluster CliSAP, Centrum für Erdsystemforschung und Nachhaltigkeit
Universität Hamburg
Grindelberg 5
20144 Hamburg

Zentrale: +49 (0) 40 428 38-3773
Pressestelle: +49 (0) 40 428 38-4523

ute.kreis@uni-hamburg.de

http://www.clisap.de/